Diagnostik

Home/Diagnostik
Diagnostik 2017-02-16T19:04:31+00:00

Individuelle psychisch-mentale und bio-physikalische Diagnostik

Wir sind gesund,

wenn wir flexibel, kompetent und kreativ

auf Anforderungen des Lebens reagieren können.

Das gilt für die mentalen, psychischen Anforderungen wie auch die körperlichen.
Nach der alten griechischen Weisheit, in einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist.

Diese Interaktion zwischen Geist und Körper hat auch die neueste Hirnforschung überzeugend bestätigt.

Wie hoch ist eigentlich mein augenblicklicher Erschöpfungsgrad?

Jeder Mensch hat sich sicher bei akuter oder chronischer Belastung schon einmal die Frage gestellt „Ist meine physische und psychische Gesundheit schon ernsthaft gefährdet? oder „Bin ich überhaupt noch erholungsfähig?“ Generell gilt der Grundsatz, um vorbeugende oder Gegenmaßnahmen einer bedrohlichen Entwicklung einleiten zu können, braucht man grundlegende Informationen über die Zusammenhänge, um daraus dann seinen individuellen Weg entwickeln zu können.

Am Anfang steht immer die Diagnostik

Wie zeigen uns unser Körper und unsere Psyche, dass wir an Belastungsgrenzen geraten? Hier finden Sie einen Überblick über die Belastungssymptomewie  Angst, Burn-out, und Depression und erste Handlungsempfehlungen.

Welche ganzheitlichen Ansätze und Modellvorstellungen gibt es darüber, wie Körper und Seele zusammenhängen? Informieren Sie sich über die wissenschaftlichen und therapeutischen Grundlagen, auf denen die   Prof. Stark-Methode der Diagnostik und Therapie von psychischen und körperlichen Belastungssymptomen beruht.

Es gilt also zu erkennen, was die persönlichen, aber auch gesellschaftlichen Faktoren sind, die dazu führen, dass wir ständig unter Druck stehen, uns ausgelaugt und überlastet fühlen, keinen rechten Spaß mehr an den Dingen haben, uns vorkommen wie in einer Tretmühle – und dennoch keinen anderen Weg sehen, als einfach weiterzumachen?

Wie kann ich aus diesem Kreislauf herauskommen?

Setzen Sie alles daran, dieser negativen Abwärtsentwicklung Einhalt zu gebieten und lernen Sie Faktoren und Methoden kennen, die für den Erhalt und Wiederaufbau ihrer psychischen und körperlichen Gesundheit, oder “Fitness” wichtig sind.

Der Markt ist voll von Selbsthilfebüchern zu diesem Thema, auch viele selbsternannte Burn-out Berater, leider oft ohne fundierte Ausbildung, bieten allerorten Hilfe an. Seien Sie kritisch, es geht um Ihre Gesundheit! Denken Sie daran, rechtzeitig auch professionelle Hilfe zu erwägen, denn je früher konsequent und medizinisch/therapeutisch fundiert einer negativen Entwicklung entgegengewirkt werden kann, umso schneller ist eine Krise überwunden.

Für diese professionelle Diagnostik bieten Ihnen Prof. Stark und seinem Team verschiedene Möglichkeiten an:

  • Psychisch-mentale Diagnostik

Die psychisch-mentale Diagnostik umfasst in der Regel eine Analyse Ihrer augenblicklichen Situation, aber auch einen Blick auf Ihre Lebensgeschichte, um eine Erklärung für bestimmte Haltungen und Einstellungen zu finden, die zu den augenblicklichen Konflikten und Ihrer psychischen Belastung beitragen. Diese Diagnostik in intensivem Einzelgespräch wird ergänzt durch die innovative Diagnostik des körperlichen Belastungszustands. Erste Analysen können Sie auch online und anonym durchführen. …Weiterlesen

  • Körperliche Diagnostik

Innovative Diagnostik des körperlichen Belastungszustands

Wie bereits bei der Darstellung der Prof. Stark Methode erklärt, gehen wir bei der Diagnose und Therapie davon aus, dass alle psychischen, geistigen und körperlichen Vorgänge einander beeinflussen und der Mensch als Einheit betrachtet werden muss. Störungen im Muskel- und Organsystem können daher emotionale Stresssymptome hervorrufen, und andererseits können langandauernde emotionale Belastungen und Stress auch die Muskel- und Organsysteme schädigen, da Körper und Psyche durch dasselbe energetische System reguliert werden. Gesundheit ist daher nicht statisch, sondern ein dynamischer Prozess, der u.a. in einer gut funktionierenden Anpassungs- und Schwingungsfähigkeit des Körpers bei wechselnden inneren und äußeren Bedingungen besteht.
Unser Körper ist so eingestellt, dass er immer versucht, Belastungen auszubalancieren. Gelingt ihm das nicht mehr, weil die Belastung zu stark angewachsen oder über lange Zeit chronifiziert ist und zusätzlich zu wenig Erholungsmöglichkeiten zur Verfügung standen, dann bricht die Regulationsfähigkeit zusammen.

Der innovative Ansatz der Diagnostik und Behandlung von Stress und Belastungssymptomen nach der Prof. Stark Methode besteht nun darin, dass langjährig erforschte und erprobte Strategien und Methoden zur Optimierung und Steigerung der physischen Leistungsfähigkeit aus der Sportwissenschaft aufgegriffen und auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten werden, die unter starker Belastung und Anspannung stehen. Die wissenschaftlich fundierten Optimierungsmethoden zur sportlichen Leistungssteigerung werden dabei als effiziente Mittel zur Wiederherstellung der kompromitierten körperlichen Regulations- und Funktionssfähigkeit eingesetzt und können auch präventiv gezielt angewandt werden. Dieser kombinierte Ansatz geht weit über die normale psychosomatisch/ medizinische Diagnostik hinaus, indem er insbesondere das energetische und vibrationale Potential des Körpers diagnostisch erfasst und therapeutisch miteinbezieht.

Die Eingangsdiagnostik soll daher Auskunft geben, wie und in welchem Ausmaß Ihre körperliche Struktur belastet ist. Ist Ihr Körper, das neuro-muskuläre System noch flexibel und erholungsfähig, oder liegt bereits eine chronifizierte Dauerspannung vor? Welche Organsysteme sind besonders belastet?

Ein wichtiger Indikator ist dabei die sogenannte innere Kohärenz, darunter wird das Zusammenspiel der körperlichen Systeme, wie z.B. die Synchronisation autonomer Rhythmen des Herz-Kreislauf-Systems, des Nervensystem, des Muskelsystems, sowie der Energieleitbahnen verstanden. Ziel der Kohärenzmedizin ist eine Erhöhung dieser inneren Kohärenz, was zu einer verbesserten Selbstregulation und damit zu einer effizienteren Selbstheilung führt.

Zur Ermittlung Ihres aktuellen Belastungszustands auf den verschiedenen Ebenen bieten wir Ihnen daher das folgende, abgestimmte bio-physikalische System von Diagnose- und Messverfahren an, das auf den neuesten wissenschaftlichen Forschungen beruht und sowohl in der Praxis Prof. Stark als auch im Prof. Stark Institut kontinuierlich empirisch und theoretisch weiterentwickelt wird. Es umfasst Messungen von Parametern des Herz-Kreislauf- und vegetativen Nerven-Systems, des Muskelsystems, sowie des Meridian- oder Energieleitbahn-Systems. …Weiterlesen

Daraus abgeleitet entstand die Biophysikalische Bewegungstherapie (BBT) Therapie nach Dr. Ziaja, die als therapeutischer Ansatz im Rahmen der ganzheitlichen Prof. Stark Methode in der Praxis Prof. Stark und auch als spezielles Angebot des Prof. Stark Instituts für Firmen zum Einsatz kommt.

Die Auswertung aller Ergebnisse ermöglicht individuell abgestimmte Therapievorschläge. Unsere Messverfahren ermöglichen darüber hinaus auch eine kontinuierliche Kontrolle der Therapie-Fortschritte, und stellen eine optimale Hilfe für Arzt und Patienten dar.

FirmenSpezial:

Unser innovatives Diagnostik- und Präventionsprogramm für Führungskräfte und Mitarbeiter von Firmen und Institutionen

Falls sie Führungskraft, Personalleiter oder Gesundheitsbeauftragter einer Firma oder Institution sind und sich für eine präventive Betreuung Ihrer Mitarbeiter einsetzen, wenden Sie sich bitte an das Prof. Stark Institut.

Rufen Sie uns an, und wir besprechen gerne konkrete Einzelheiten und einen entsprechenden Rahmenvertrag mit Ihnen, sodass Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter von unserem Diagnostik- und Präventionsprogramm profitieren können. Ggfs. kann dies auch direkt in den Firmenräumlichkeiten stattfinden.
Jeder Einzelne erhält von uns einen umfassenden Status zu seiner Regulationfähigkeit von psychischer Belastung und Stress, sowie Empfehlungen zu Prävention und Therapie, die ggfs. in der Praxis Prof. Stark individuell fortgesetzt werden kann.

Einzelheiten zum präventiven Seminarprogramm des Prof. Stark Instituts erfahren Sie hier.

Falls Sie Interesse haben, aber nicht persönlich in die Praxis Prof. Stark in Hamburg kommen können, fragen Sie bitte per Email nach, welches Diagnostikzentrum, das die Prof. Stark Methode benutzt, ev. in Ihrer Nähe ist.

Praxis Prof. Stark
Psychotherapeutische Praxis zur Diagnostik und Therapie von Stress und Erschöpfung
Beim Schlump 29
20144 Hamburg
Tel.: 040 /41497145
E-mail: kontakt@prof-stark.de
Online: prof-stark.de

Kosten
Die Abrechnung für Patienten in der Praxis Prof. Stark erfolgt nach den Sätzen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) für Privatversicherte.